Thule Clipon High 9105 Testbericht

Eckdaten | Montage | Qualität | Sicherheit | Besonderheiten | Zubehör | Käufer | Vor- und Nachteile | Fazit

Wer sein Fahrrad gerne und häufig im Auto transportieren möchte, benötigt einen soliden Fahrradträger, der sich schnell und sicher befestigen lässt. Doch im Handel sind zahlreiche unterschiedliche Modelle vorhanden, sodass besonders Laien hier schnell den Überblick verlieren.

Ein besonders beliebtes Modell ist der Thule ClipOn high 9105 – ein Fahrradträger für die Heckklappe. Doch inwiefern kann das Modell qualitativ überzeugen und wie funktioniert die Montage? Welche Ausstattungsmerkmale hat der Träger zu bieten? Ist der Thule ClipOn high 9105 tatsächlich sein Geld wert?

Das wichtigste auf einem Blick (Eckdaten)

  • Max. Anzahl Fahrräder: 2
  • Zuladung: 30 kg
  • Max. Gewicht pro Fahrrad: 15 kg
  • Maße: 144 x 65 x 97 cm
  • Maße zusammengeklappt: 24 x 97 x 116 cm
  • Gewicht: 11.5 kg
  • Eignung für Rahmengrößen: 22–80 mm
  • Abnehmbare Rahmenhalter: ✓
  • Geeignet für Karbonrahmen: ✖
  • Rücklichter und Kennzeichen mit Fahrrädern auf dem Träger sichtbar: ✓
  • Kompatibel mit One-Key System: ✓
  • Fahrrad am Träger abschließbar: ✓
  • Träger abschließbar am Fahrzeug: ✖
  • Modellnummer: 9105

So läuft die Montage ab

Der Thule ClipOn High 9105 kann schnell und einfach montiert werden, allerdings sollte dies im Idealfall von 2 Personen erledigt werden, da es sonst aufgrund der teils unpraktischen Bauweise des Fahrradträgers leicht zu Kratzern im Autolack kommen kann.

Fahrradträger auf die Anhängerkupplung montieren

Der Thule ClipOn High 9105 ist mit einem Schnellbefestigungssystem ausgestattet, das sich als äußerst praktisch erweist. Mithilfe des Befestigungssystems wird kann der Träger einfach an der Heckklappe des Autos montiert werden.

Da der Schnellspanner verstellbar ist und auf jede Größe flexibel ausgerichtet werden kann, ist der ClipOn 9105 für alle Radgrößen geeignet. Der Fahrradträger kann nicht an Fahrzeugen montiert werden, die mit einem Heckspoiler ausgestattet sind. Das Modell ist in zwei verschiedenen Varianten mit jeweils unterschiedlichen Rohrdurchmessern erhältlich und passen damit an verschiedene Fahrzeuge.

Fahrräder auf den Träger montieren

Dank des flexibel einstellbaren Schnellspanners ist der Fahrradträger auf verschiedene Fahrradgrößen verstellbar, wodurch jedes Fahrrad mit einer Rahmengröße zwischen 22 mm und 80 mm transportiert werden kann.

Die Radschienen lassen sich ausziehen und fassen somit auch besonders große Fahrräder sicher. Der ClipOn 9105 Radträger ist auch für Fahrräder geeignet, die mit Scheibenbremsen ausgestattet sind. Elektrofahrräder können darauf hingegen nicht transportiert werden. Alles in Allem lassen sich die Räder äußerst sicher auf dem Träger montieren – und dass im Handumdrehen!

Qualität

Der ClipOn High Fahrradträger wird aus Aluminium und Stahl hergestellt und kann durch eine enorm hohe Stabilität überzeugen. Trotz dessen besitzt er ein sehr geringes Eigengewicht von lediglich 10 kg und kann somit besonders flexibel eingesetzt werden. Der Heckträger bietet Platz für 2 Fahrräder und kann mit insgesamt 30 kg beladen werden. Durch die hochwertige Verarbeitung bester Materialien kann der Thule Fahrradträger qualitativ auf ganzer Linie überzeugen.

Sicherheit

Der ClipOn 9105 Fahrradträger wird in einer leichten Erhöhung montiert, wodurch die Kennzeichen und Rückleuchten des PKW trotz dem Fahrrad-Transport noch gut zu sehen sind. Aus diesem Grund besitzt der Thule ClipOn High auch eine TÜV-Zulassung und gewährleistet somit höchste Sicherheit bei der Benutzung. Alle Befestigungsteile des Trägers, die mit den Fahrrädern in Berührung kommen können, sind mit Gummi überzogen und schützen somit vor Kratzern.

Besonderheiten

Der Heckträger von Thule lässt sich kompakt zusammenklappen, wodurch er besonders platzsparend – selbst im kleinsten Kofferraum – vertaut werden kann. Durch den sogenannten QuickTurn Schnellverschluss kann der ClipOn darüber hinaus enorm einfach zusammengeklappt werden, was besonders praktisch ist, wenn er nicht dauerhaft am PKW verbleiben soll. Das Modell wurde speziell für Fließheckfahrzeuge und Kombis entwickelt.

Alle vorhandenen Fahrradrahmenhalter können abgenommen werden, womit sich das Auf- und Abladen der Räder als äußerst bequem erweist. Das Fahrrad, was am Außenrand platziert wurde, kann am Fahrradträger abgeschlossen werden. Der Fahrradträger selbst besitzt allerdings keine entsprechende Diebstahlsicherung.

Zubehör

Der Fahrradträger kommt inklusive einer ausführlichen Montageanleitung, wodurch die Anbringung grundsätzlich schneller und besser von der Hand geht. Sonstiges Zubehör ist im Lieferumfang des Trägers allerdings nicht enthalten.

Das sagen die Käufer

Dieses Produkt habe ich für meinen Polo (Bj 2010) gekauft und mir auch vorher durch den Thule Kundeservice bestätigen lassen, dass dieser Träger für mein Automodell geeignet ist. Versand durch Amazon, schnell wie immer, muss ich nichts zu sagen.

Ich habe mir den Halter für meinen Toyota Yaris gekauft und er passt perfekt. Einzig die Montage stelle ich mir für handwerklich Unbegabte etwas schwer vor. Der Halter sitzt wirklich bombenfest auf der Heckklappe und hält die Fahrräder sicher in Position.

Ich war sketisch, da ich gelesen habe, er wäre schwer zusammenzubauen. Hat sich aber nicht bewahrheitet. Zuerst alle Bestandteile (inkl. Thule 911500 ClipOn High Adapter) sortiert und dann angefangen: Zu zweit 30 Minuten. Nachträglich zum Lackschutz noch oben und unten einen Schrumpfschlauch übergezogen und rauf auf den Peugeot 207 (ging auch kinderleicht). Nun nach 3 Wochen Urlaub 1500 km quer durch Österreich, Kroatien und Italien mein Fazit: Auch auf kurvenreichen Bergstraßen hat sich der Träger mit 2 Trekkingrädern beladen nicht aus der Ruhe bringen lassen. Das einzige Manko: Der Benzinverbrauch erhöhte sich doch deutlich (locker 2 Liter auf 100 km). Wird wohl bei dieser Art des Transportes von Fahrrändern nicht vermeidbar sein.

Vor- und Nachteile 

Vorteile

+ Schnelle Montage
+ Zusammenklappbar
+ TÜV-Zulassung
+ Stabil und robust
+ erhöhte Montage, damit Kennzeichen und Leuchten nicht verdeckt werden
+ Fahrräder sind fest und sicher montiert

Nachteile

– Nicht gesichert gegen Diebstahl 
– Sollte von 2 Personen montiert werden

Fazit

Wer einen leicht zu montierenden und flexiblen Fahrradträger sucht, der keine Anhängerkupplung am Fahrzeug erfordert, der liegt mit dem Thule ClipOn High Heckträger goldrichtig. Dieses Trägersystem gewährleistet eine sehr große Sicherheit und als Fahrer hat man im PKW stets ein hervorragendes Sicherheitsgefühl.

Die montierten Fahrräder haben optimalen Halt und bleiben auch bei kurvenreichen Fahrten sicher in ihrer Position. Mit dem Thule ClipOn 9105 Fahrradträger treffen Sie garantiert die richtige Wahl, denn es handelt sich dabei um ein sehr zuverlässiges Radträgersystem für Ihr Fahrzeug.

Trotz der kleinen Schwachstelle kann der Fahrradträger von Thule an dieser Stelle verdient mit 4 von 5 Sternen bewertet werden.

Ähnliche Beiträge