Uebler i21 Test (2023)

Design | Funktionen & Eigenschaften | Verarbeitungsqualität | Montage | Sicherheit | Besonderheiten | Lieferumfang & Zubehör | Preis-Leistungs-Verhältnis | Vorteile & Nachteile | Alternativmodelle | Fazit

Hier stellen wir Ihnen einen weiteren Fahrradträger für die Anhängerkupplung aus dem Hause Uebler vor. Der Uebler i21 ist ein sehr beliebtes Modell und gehört zu den kleinsten und leichtesten Trägern von Uebler.

Uebler hat einige Fahrradträger im Angebot, ist als renommiertes deutsches Unternehmen lange am Markt etabliert und bekannt für hohe Qualität. Ob auch der Uebler i21 diesen Maßstab erfüllt und für wen er sich eignet, lesen Sie hier.

Design

Der Uebler i21 ist so designt, dass er eine sehr geringe Größe von 118 x 69 x 56 cm aufweist-im aufgeklappten Zustand! Die eingebauten Rückleuchten lassen sich anpassen. Als Grundfarbe des Trägers wurde schwarz gewählt, Rahmen und Stangen sind matt silbern. Im Gesamten ist das Design zurückhaltend und modern. Als Material wurden Kunststoff und Aluminium verbaut.

Funktionen & Eigenschaften

Der Uebler i21 ist so kompakt zusammenklappbar, dass er problemlos im Kofferraum untergebracht werden kann und auch in Garage und Keller nicht viel Platz wegnimmt. Seine Maße liegen dann gerade mal bei 61x20x60 cm. Dabei wiegt er leichte 13 kg.
Mit dem patentierten IQ-Verschluss ist die Montage auf der Anhängerkupplung vereinfacht worden.

Der Träger ist für maximal zwei Fahrräder ausgelegt mit Rahmengrößen bis 75 mm, der Achsabstand darf bis 130 cm betragen. Der Schienenabstand beträgt 22 cm.
Die Rahmen werden mit den Abstandshaltern gesichert. Diese sind mit je einem Schnellverschluss ausgestattet, für deren Bedienung man nur eine Hand benötigt. Diese können mit dem inkludierten Schloss und den mitgelieferten Schlüsseln abgeschlossen werden.

Jede der zwei Radschienen darf mit 30 kg belastet werden, die Zuladung beträgt insgesamt also 60 kg. Damit ist dieser Träger auch für den Transport von E-Bikes geeignet.

Der Träger ist fertig am Fahrzeug montiert so weit abklappbar, dass man noch bequem Zugriff in den Kofferraum hat. Das Abklappen funktioniert über einen Fußhebel.
Den Abklappmechanismus gibt es mit 60° Abklappwinkel für normale Fahrzeuge und 90° für Kleinbusse, die eine größere Heckklappe haben.

Um die Räder zu sichern werden Gurte verwendet, die mit einhändig zu bedienenden Ratschen festgezogen werden.

Abschließend sorgt ein Sicherungshebel für die stabile Befestigung des Trägers auf der Kupplung.

Verarbeitungsqualität

Die Firma Uebler ist für hohe Qualitätsstandards made in Germany bekannt, und genau die bekommt man auch mit dem Uebler i21.

Es handelt sich hier um ein nach Kundenwünschen und langjähriger Erfahrung weiterentwickeltes Produkt, bei dem bewährte Funktionen übernommen und neue Features hinzugefügt wurden.

Die gewählte Materialzusammensetzung ist ausgesprochen sinnvoll durchdacht- Kunststoff als Leichtgewicht und Aluminium für tragende Teile, um der höheren Belastung gerecht zu werden, wenn zum Beispiel schwere E-Bikes transportiert werden. Es gibt keine unnötigen, verschleißanfälligen Bausätze, der Träger ist vormontiert. Ausklappen und Zusammenklappen funktioniert ohne Rumschrauben, dies unterstreicht das durchdachte Gesamtkonzept und es gibt keine Teile, die übermäßig durch ständige Montage belastet werden.

Kunststoff und Aluminium sind witterungsbeständig, damit haben Sie lange Freude an dem Träger.

Konstruiert ist der Uebler i21 so, dass er ganz einfach ein- und ausgeklappt werden kann, ohne Gefummel und Einzelteile, mit denen man hantieren muss oder die man verlieren könnte.

Die hohe Qualität unterstreicht Uebler mit der Garantie über 3 Jahre.

Montage

Der Uebler i21 wird aus der Verpackung entnommen. Aufgrund des geringen Gewichtes dürften die meisten Nutzer dies alleine schaffen.

Ein Blick auf die Bedienungsanleitung ist kaum nötig, denn es ist intuitiv erkennbar, was zu tun ist. Der Träger wird einfach nur auf den Boden gelegt, auseinander geklappt, zum Fahrzeug getragen und auf die Anhängerkupplung aufgesetzt. Dank des patentierten, hebellosen IQ-Verschlusses muss der Träger nun nur noch nach unten gedrückt werden und arretiert sich jetzt automatisch. Der Träger selbst dient als Hebel. An anderen Modellen ist hierfür ein separater Hebel nötig, der eine freie Hand braucht und ein weiteres Verschleißteil darstellen würde.

Durch die kompakten Maße, dass geringe Gewicht und die simple Montage auf der Anhängerkupplung braucht man weder Bärenkräfte, noch technisches Verständnis und auch keine zweite Person und kein Werkzeug.

Die Fahrräder werden auf die Schienen geladen und mittels der Gurte mit Ratschenverschluss gesichert. Die Abstandshalter müssen nun noch verbunden werden- und schon sind Sie mit der Montage fertig.

Sicherheit

Vor der Montage, besser noch vor dem Kauf, ist zu prüfen, ob die Stützlast zum Gewicht passt, dass man aufladen möchte.

Der Träger sitzt wie von selbst sicher auf der Anhängerkupplung, hier gibt es kein Wackeln und keinen Spielraum.

Ein montierter, voll beladener Fahrradträger am Fahrzeug verändert dessen Fahrverhalten. Daher sollten Sie vor Ihrer Tour eine ausgedehnte Probefahrt unternehmen und testen, wie sich das Fahrzeug nun in Kurven und bei starken Bremsungen verhält.

Um den Fahrradträger zu sichern kann er mit dem integrierten Schloss an der Anhängerkupplung abgeschlossen werden. So können Sie den Träger am Fahrzeug lassen, während Sie mit den Fahrrädern unterwegs sind. Abmontieren und in den Kofferraum legen ist nicht mehr nötig.

Die Fahrräder auf dem Träger können ebenfalls verschlossen werden. Die Schlösser sind in den Abstandshaltern integriert. So können Sie beruhigt Fahrradträger samt Fahrrädern unbeaufsichtigt lassen.

Für die Schlösser der Abstandshalter und das Schloss der Anhängerkupplung wird derselbe Schlüssel verwendet. Davon sind acht Stück im Lieferumfang enthalten. Bei Verlust können sie nachbestellt werden.

Besonderheiten

Für die optimale Beladung des Fahrradträgers haben wir folgenden Hinweis für Sie ausfindig gemacht: Am besten genutzt wird der Fahrradträger, indem das hintere Fahrrad mit dem Vorderreifen nach rechts weisend aufgeladen wird. Das vordere Fahrrad sollte mit dem Vorderreifen nach links zeigend aufgeladen werden. Das spart Platz und sorgt zudem für Gleichgewicht bei der Belastung von Träger und Fahrzeug.
Die Firma Uebler gewährt 3 Jahre Garantie auf den Träger.

Nur 13 kg Gewicht, die kleinen Packmaße und die Einhandmontage sind ebenfalls Besonderheiten dieses Modells.

Die absolute Innovation ist aber der erwähnte, hebellose IQ-Verschluss. Eine absolute Erleichterung in Sachen Handhabung und gleichzeitig Einsparung verschleißanfälliger Teile.

Ebenfalls hervor heben wollen wir die integrierten Sicherheitsmechanismen- ein Schloss je Abstandshalter und ein Schloss im Bereich der Kupplung bieten maximalen Diebstahlschutz, den Sie nicht extra bestellen, bezahlen und montieren müssen.
Der Abklappmechanismus ist per Fuß zu aktivieren, so bleiben die Hände frei.

Lieferumfang & Zubehör

Nach dem Auspacken haben Sie den Träger in der Hand und als Einzelteile liegen lediglich die beiden Abstandshalter für die Fahrräder und die Schlüssel für die Schlösser bei.

Der Stecker für die Beleuchtungseinrichtung ist dabei und ebenso eine zusätzliche Kennzeichenhalterung.

Acht Schlüssel für die Schlösser werden mitgeliefert und natürlich eine Anleitung, die man dank der Vormontage und intuitiven Handhabung kaum braucht.

Uebler bietet einiges an Zubehör an. Aus unserer Sicht ist zum einen die Laderampe besonders interessant. Hier werden drei Modelle angeboten, zwei teilbare, eine starre. Letztere ist die stabilste. Alle drei bestehen aus Aluminium und sind besonders zu empfehlen, wenn man schwere E-Bikes auf den Träger laden möchte.

Zum Zweiten halten wir die Transporttasche von Uebler für den i21 für eine sinnvolle Anschaffung. Damit tragen Sie den Fahrradträger wie eine Reisetasche, bleiben nirgendwo hängen und schützen sich selbst und ihren Kofferraum vor Nässe und Schmutz und den Träger bei Lagerung vor Kratzern und Staub.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Mit dem Uebler i21 erhalten Sie einen hochwertigen Fahrradträger für die Anhängerkupplung mit einigen innovativen Funktionen und Bedienungshilfen. Der Hersteller ist von der Qualität so überzeugt, dass er Ihnen drei Jahre Garantie gewährt.
Er überzeugt mit funktionalen Details wie dem patentierten, hebellosen IQ-Verschluss und ist extrem einfach in der Handhabung. Die intelligent eingesetzten Materialien sorgen für Stabilität und wenig Eigengewicht. Geeignet auch für schwere Fahrräder, geringen Montageaufwand und einer hohen Zuladung von 60 kg halten wir den Verkaufspreis für gerechtfertigt.

Dieser Träger ist nicht der günstigste in unserem Vergleich, aufgrund der vielen Features und den Kundenmeinungen, die die Qualität widerspiegeln, ist er aber einer der beliebtesten auf dem Markt, was für hohe Zufriedenheit spricht.

Es gibt sowohl günstigere als auch teurere Modelle, aber der Preis ist ja nicht alles. Im Falle des Uebler i21 halten wir den Preis für absolut angemessen, er ist das Geld wirklich wert.

Vorteile und Nachteile

Auch hier fassen wir für Sie nochmal übersichtlich zusammen, was für und was gegen den Uebler i21 spricht.

Vorteile

Der Uebler i21 ist ein Leichtgewicht, dabei aber geeignet, durch die hohe Zuladung von 60 Kilogramm auch schwere Fahrräder zu tragen.

Eine lange Montage ist nicht nötig, der Träger kommt vormontiert zu Ihnen nach Hause.
Sie brauchen für das Handling keine zweite Person und können alles alleine bewältigen.
Die Schlösser an den Trägern und an der Kupplung sind ebenfalls ein großer Vorteil und inkludiert. Bei anderen Trägern müssen Sie diese separat erwerben.

Die geringe Größe sowohl angebaut als auch zusammengeklappt im Kofferraum verstaut sind weitere Vorteile.

Der Uebler i21 hat eine europäische Betriebserlaubnis und drei Jahre Garantie.

Nachteile

Der Träger ist nicht erweiterbar, es bleibt also bei maximal zwei Fahrrädern. Wenn Sie die Option haben möchten, auch drei Fahrräder zu transportieren, ist der Uebler i21 nicht die richtige Wahl.

Alternativmodelle

Wenn Sie es besonders komfortabel und sicher mögen, gibt es mit dem Uebler i21-DC einen Kupplungsträger, der über eine integrierte Einparkhilfe verfügt. DC steht für distance control und hilft Ihnen per Funktechnik beim Einparken und Rangieren. Hier sind zwei Sensoren verbaut, diese werden automatisch aktiviert, sobald der Rückwärtsgang Ihres Fahrzeugs eingelegt wird.

Eine wirklich tolle Erweiterung, da durch die montierten Fahrräder oftmals die Sicht nach hinten eingeschränkt ist. Ist man allen im Fahrzeug freut man sich sicher über die Einparkhilfe.

Wenn Sie die überdurchschnittliche Qualität des Uebler i21 anspricht, Sie aber gerne drei Fahrräder transportieren möchten, um mit der ganzen Familie auf Ihren Fahrrädern unterwegs zu sein, sollten Sie sich den Uebler i31 ansehen. Der ist für drei Fahrräder konstruiert, nur geringfügig schwerer als der i21 und dabei tiefer und höher. Dieser ist etwas größer und wiegt geringfügig mehr. Auch ihn gibt es als i31-DC mit der Einparkhilfe.

Fazit

Der Uebler i21 hat uns mit der hohen Qualität made in Germany auf Anhieb überzeugt. Die innovativen Features und einhändige Bedienung machen ihn zu einem unserer Favoriten. Mit der Garantie über drei Jahre fahren wir lange sicher.

Die Vorteile überwiegen klar die Nachteile. Von uns gibt es daher eine satte 5 Sterne Bewertung und damit eine klare Kaufempfehlung!

Ähnliche Beiträge