Thule EuroClassic G6 929 Test (2023)

Design | Funktionen & Eigenschaften | Verarbeitungsqualität | Montage | Sicherheit | Besonderheiten | Lieferumfang & Zubehör | Preis-Leistungs-Verhältnis | Vorteile/ Nachteile | Alternativmodelle | Fazit

Thule gehört seit mehreren Jahrzehnten zu den Marktführern im Bereich der Fahrradträger. Das Modell EuroClassic G6 929 ist definitiv in der preislichen Oberklasse einzuordnen, dementsprechend lässt sich auch einiges von dem Produkt erwarten. Nachfolgend finden Sie genauere Informationen darüber, was das Modell ausmacht, welche Eigenschaften es mitbringt und welche weiteren Thule Dachträger vergleichbar sind.

Design

Bei einem solchen Preis steht nicht nur die Funktionalität, sondern auch die optische Komponente im Mittelpunkt. Schon beim ersten Blick lässt sich erkennen, dass sich die Designer dahinter etwas gedacht haben. Mit Schwarz und Silber wird das Modell schlicht gehalten, in Kombination mit den eingearbeiteten LED-Lichtern wirkt es jedoch edel.

Funktionen & Eigenschaften

Der Thule EuroClassic G6 929 hat so einiges zu bieten. Bei solchen teuren Modellen ist es natürlich auch begehrtes Diebesgut. Damit ein solcher Fall jedoch nicht eintritt, verbauen die Hersteller gleich einen doppelten Diebstahlschutz ein. Neben dem Fahrradträger selbst gibt es bei diesem Modell auch die Möglichkeit jedes montierte Fahrrad zusätzlich zu schützen.

Ein weiteres Highlight des Dachträgers sind das One-Key-System sowie der Schnellverschluss. Auch wenn Sie mehrere Fahrräder auf Ihrem Dachträger versperren möchten, brauchen Sie dafür nur lediglich einen Generalschlüssel. Die Gefahr bei fünf Schlüsseln einen zu verlegen ist bekanntlich wesentlicher grösser als bei einem einzigen.

Am hinteren Teil des Trägers befindet sich der sogenannte Schnellverschluss. Dabei handelt es sich um einen kleinen Spannhebel. Sobald ein oder mehrere Fahrzeuge auf dem Thule Fahrradträger montiert sind, müssen Sie lediglich diesen nach unten drücken und schon haben alle angebrachten Fahrräder den notwendigen Halt.

Verarbeitungsqualität

Der Thule EuroClassic bietet seinen Käufern ein perfektes Zusammenspiel aus schöner Optik und hochwertiger Verarbeitung. Sowohl beim ersten Blick wie auch später bei der Montage lässt sich schnell erkennen, dass der schwedische Anbieter für Fahrradträger ausschliesslich auch sehr hochwertige Materialien vertraut. Für die Verarbeitung wurden dabei Aluminium und Stahl aus bester Qualität zur Hand genommen.

Dadurch wird sichergestellt, dass Sie auch bei regelmäßiger Nutzung des Dachträgers möglichst lange ihre Freude mit dem Produkt haben werden. Das Modell hält auch starken Beanspruchungen stand und besticht durch eine saubere Verarbeitung. Der verwendete Lack ist ebenfalls von hoher Qualität und sorgt dafür, dass es zu keinerlei Kratzern oder Absplitterung der Farbe kommt.

Montage

Wie man es bereits von den meisten Thule Fahrradträgern gewohnt ist, kommt auch dieses Model bereits vollständig zusammengebaut. Dabei wird großen Wert auf eine hochwertige Verpackung gelegt, so dass im Normalfall kein Teil kaputt gehen kann. Somit steht für Sie als Käufer lediglich die Montage des Dachträgers an das Fahrzeug an. Dieser Vorgang ist auch für ungeübte Personen innerhalb von nur wenigen Minuten erledigt. Erfahrungsgemäß ist das gesamte Prozedere innerhalb von maximal einer halben Stunde erledigt.

Zwar fällt die mitgelieferte Produktanleitung etwas spärlich aus, die wenigen Bilder reichen aber für gewöhnlich aus, um den Dachträger schnell anzubringen. Bei einigen Vorgängern sowie Dachträgern anderer Hersteller ist es üblich, dass der Aufbau mit mindestens zwei Personen erledigt werden muss. Durch die innovative Umsetzung und einfache Handhabung lässt sich der Thule EuroClassic G6 929 jedoch auch komplett ohne Schwierigkeiten alleine anbringen. Spezielles Werkzeug ist dafür nicht notwendig, alles was Sie somit brauchen ist ein wenig Zeit.

Sicherheit

In Sachen Sicherheit weiß der schwedische Hersteller ebenfalls zu überzeugen. Die hochwertigen Materialien verhindern nicht nur unschöne Kratzer, sondern sorgen zudem für einen stabilen Halt. Beim Thule EuroClassic G6 929 ist beim Transport mehrerer Fahrräder genügend Platz dazwischen, so dass es durch Reibung oder Verkeilung zu keinerlei Schäden an den Bikes kommen kann.

Ebenso wurde bei der sonstigen Verarbeitung und Qualität des Produktes nicht gespart. Die Laschen zum Festziehen bestehen zwar aus Kunststoff, machen jedoch einen sehr stabilen Eindruck und sorgen dafür, dass sich das Rad nach dem Einrasten keinen Millimeter mehr bewegt. Zudem gibt es die Möglichkeit den Fahrradträger entsprechend anzupassen, so dass dieser für Räder unterschiedlicher Größen funktionell anwendbar ist.

Nicht nur für sich selbst, sondern auch bei der Teilnahme am Straßenverkehr traf Thule entsprechende Vorkehrungen. Die integrierten LED Rückleuchten tragen dazu bei, dass auch bei ungünstigeren Fahrbedingungen eine gute Sichtbarkeit gegenüber anderen Verkehrsteilnehmern gegeben ist.

Besonderheiten

Für gewöhnlich lässt sich zwischen dem Fahren mit und ohne Dachträger schon ein gewisser Unterschied im Fahrverhalten spüren. Bei diesem Modell ist dies nicht der Fall. Weder bei Geschwindigkeiten von bis zu 130 Kilometer pro Stunde, noch bei kurvenreichen Strecken. Würden Sie es nicht wissen, Sie würden vermutlich gar nicht merken, dass Ihr Fahrzeug mit einem oder mehreren Fahrrädern beladen ist.

Eine weitere Besonderheit ist die Möglichkeit mittels Adapter ein zusätzliches, viertes Fahrrad zu transportieren. Auch nach dessen Einbau lässt sich kein spürbarer Unterschied auf den Fahrbahnen erkennen.

Im direkten Vergleich mit anderen Modellen fällt zudem die bereits angesprochene LED-Beleuchtung auf. Diese macht nicht nur einen stylischen Eindruck, sondern erhöht zudem die Sicherheit für Fahrzeuge und Insassen.

Erwähnenswert in diesem Zusammenhang ist die Möglichkeit den Thule Fahrradträger zusammenzuklappen. Der Fahrradträger lässt sich danach bequem im Kofferraum oder Keller verstauen und der ursprüngliche Stauraum des Fahrzeuges wieder herstellen.

Lieferumfang & Zubehör

Kundenfreundlichkeit steht bei Thule an erster Stelle. Dementsprechend kommen alle Teile bereits vormontiert, um den Aufwand für Sie so gering wie möglich zu halten. Neben dem Dachträger selbst sind im gelieferten Paket noch einige weitere Teile bzw. Zubehör enthalten. Nachfolgend kurz zusammengefasst:

  • 1x der bereits vormontierte Fahrradträger Thule EuroClassic G6 929
  • 1x eine bebilderte Bedienungsanleitung für die einfache Montage
  • 1x Sicherheitshinweise
  • 1x Diebstahlschutz-Set samt Schlössern, um die Fahrräder am Fahrzeug zusätzlich zu sichern
  • 1x Diebstahlschutz-Set samt Schlössern, um den Fahrradträger selbst vor Diebstählen zu schützen

Zusätzlich gibt es auch noch weiteres Zubehör, welches mit dem Modell kompatibel ist. Darunter befinden sich unter anderem weitere Sicherheitsmaßnahmen, ein Adapter für die Anbringung eines zusätzlichen Fahrrads und vieles Mehr.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Bei einem solchen Preis überlegen Sie vermutlich zweimal, ob Sie diesen Kauf tätigen. Trotz des vergleichsweise relativ hohen Preises ist das Preis-Leistungs-Verhältnis für den Thule EuroClassic G6 929 hervorragend. Der Hersteller wählt für dieses Modell ausschliesslich hochwertige Materialien, wodurch das Teil bei ordnungsgemäßer Anwendung nahezu unkaputtbar ist. Sie können somit noch in vielen Jahren weiterhin Freude mit Ihrer Anschaffung haben.

Ob sich die Anschaffung in Ihrem Fall lohnt, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Wenn Sie beispielsweise nur hin und wieder mal mit einem kleinen Fahrrad eine Tour machen möchten, dann tut es ein günstigeres Fahrradträger Modell genauso. Wer jedoch häufiger unterwegs ist, auch längere Strecken fährt und mehrere Fahrräder auf einmal transportieren möchte, ist mit dem Kauf des Thule EuroClassic G6 929 sehr gut beraten.

Vorteile/ Nachteile

In allen Belangen weiß der Thule EuroClassic G6 929 zu überzeugen. Dementsprechend wenig verwunderlich ist es, dass die Vorteile bei diesem Modell deutlich ausgeprägter sind als die negativen Aspekte. Wenn ein Kritikpunkt gefunden werden sollte, dann ist das maximal der doch relativ hohe Preis, sowie seine Größe. Das Teil ist etwas wuchtiger als andere Fahrradträger, angesichts der zahlreichen Vorteile lässt sich da aber problemlos darüber hinwegschauen. Nachfolgend gibt es eine kurze Auflistung sämtlicher Vorteile, die Sie überzeugen könnten:

  • Sämtliche Sicherheitszertifikate wie City-Crash Norm und TÜV
  • Diebstahlschutz sowohl für den Fahrradträger wie auch die einzelnen Fahrräder
  • Der Fahrradträger lässt sich zusammenklappen und passt danach in den Kofferraum
  • hochwertiges Design mit integrierter LED Beleuchtung
  • Montage ohne zweite Person und in wenigen Minuten möglich

Alternativmodelle

Wenn Ihnen der Preis zu teuer ist oder ein kleineres Modell reicht, dann bietet der schwedische Hersteller Thule genügend Alternativen. Eine davon ist die Thule 929, quasi die kleine Schwester. Es ist nicht nur in seiner Ausführung etwas kleiner, sondern bietet zudem auch nur Platz für zwei, nach Erweiterung drei Fahrräder. Dazu fehlt im Vergleich zum Thule 929 gewisse Besonderheiten wie die LED-Beleuchtung. Wer wirklich nur zwei Fahrräder transportieren muss, könnte sich das Modell als Alternative überlegen, auch wenn das Preis-Leistungs-Verhältnis nicht für die kleine Schwester spricht. Ein weiteres Manko ist die geringere Tragfähigkeit, wodurch es bei schweren Mountainbikes oder E-Bikes Probleme geben könnte.

Eine andere brauchbare Alternative stellt der Thule EasyFold XT 3 dar. Von der Ausstattung her ähnelt er sehr dem 929er Modell, wobei Thule hier bei der Traglast sogar noch etwas drauflegt. Bis zu 30 Kilogramm, somit auch die meisten E-Bikes, lassen sich bequem mit dem EasyFold XT 3 transportieren. Der Dachträger lässt sich weiters mit einem einfachen Handgriff zusammenklappen und handlich im Kofferraum transportieren oder anderswo verstauen. Ansonsten ähnelt das Produkt in seiner Aufmachung und seinen Funktionen ganz dem EuroClassic G6 929. Auch der EasyFold XT 3 kommt mit entsprechenden Diebstahlschutz sowie einem Abklappmechanismus.

Wenn Sie generell ein Produkt aus der EuroClassic Reihe bevorzugen, Ihnen der Preis jedoch ein wenig zu teuer ist, können Sie sich alternativ auch nach EuroWay Dachträgern von Thule umsehen. Diese sind quasi die Vorgänger-Reihe der EuroClassic-Modelle und von der Funktionalität her ein wenig eingeschränkter. Allerdings werden diese meist nur noch selten gefühlt, auf Plattformen wie Ebay und Co. haben Sie hier bessere Chancen.

Fazit

Der Thule EuroClassic G6 929 bringt alles mit, was sich Kunden von einem hochwertigen Fahrradträger wünschen. Neben einer hochwertigen Verarbeitung und der Nutzung stabiler und sicherer Materialien, gestaltet sich auch der Aufbau und die Handhabung des Dachträgers sehr einfach. Wir können daher guten Gewissens die eine Bewertung von 5/5 vergeben. Mit Ausnahme des hohen Preises, der jedoch absolut gerechtfertigt ist, gibt es absolut Nichts an dem Modell auszusetzen.

Ähnliche Beiträge