Westfalia BC 60 Test

Design | Funktionen & Eigenschaften | Verarbeitungsqualität | Montage | Sicherheit | Besonderheiten | Lieferumfang & Zubehör | Preis-Leistungs-Verhältnis | Vor- und Nachteile | Alternativ Modelle | Fazit

Die Marke Westfalia gehört aktuell zu den führenden Herstellern von hochwertigen Fahrradträgern. Der Anhänger Westfalia BC 60 verfügt nicht nur über ein zeitloses Design, sondern ist auch stabil verarbeitet und lässt sich leicht montieren.

Mit seinen offenen Beleuchtungsflügeln bietet der Fahrradträger eine einfache Optik und passt sich harmonisch an jedem Autotyp an.

Design

Das schlichte Design spricht Alt und Jung gleichermaßen an. Der Westfalia BC 60 Anhänger verfügt über eine gewölbte Form. Somit lassen sich perfekt Leuchten und Kennzeichen einsetzen.

Bei diesem Modell wird allen Nutzern eine hohe Qualität und Stabilität geboten. Ein weiterer Vorteil ist, dass sich das Modell unkompliziert montieren lässt.

Funktionen und Eigenschaften

Der Westfalia BC 60 Fahrradanhänger ist optimal dafür geeignet, um zwei E-Bikes zu montieren. Er bietet eine Traglast von bis zu 60 kg und liegt somit im Vergleich zu anderen Anhängern im oberen Bereich. Aufgrund seiner hohen Stützlast kann es gleich zwei E-Bikes transportieren.

Das Aussetzen des Fahrradträgers auf die Kupplung des Fahrzeugs sowie das Aufladen der Fahrräder wird von der Seite aus vorgenommen. Der Fahrradträger ist zusammenklappbar und kann bei Nichtgebrauch platzschonend verstaut werden.

Besonders positiv ist, dass das Modell mit einer Diebstahlsicherung ausgestattet ist. Dadurch sind nicht nur die Fahrräder, sondern auch die Träger vor dem Zugriff von Dieben geschützt.

Damit der Träger schnell und einfach am Fahrzeug montiert werden kann, steht ein Schnellverschluss zur Verfügung. In vielen externen Tests hat der Westfalia BC 60 Fahrradträger seine gute Sicherheit unter Beweis gestellt.

Im Lieferumfang ist eine gut verständliche Anleitung enthalten, wodurch eine Erstmontage kinderleicht ist.

Verarbeitungsqualität

Im Vergleich zu anderen Fahrrandhängern bietet das Modell Westfalia BC 60 eine sehr gute Qualität. Der Anhänger wird direkt an der Anhängerkupplung montiert. Er lässt sich bei Bedarf besonders platzsparend und klein zusammenlegen.

Durch den Abklappmechanismus ist jederzeit ein schneller Zugriff zum Kofferraum möglich. Wenn zwei E-Bikes oder Fahrräder mit einem Radstand von bis zu 130 cm transportiert werden sollen, ist das Westfalia Modell die beste Wahl.

Der Hersteller gewährt auf alle Funktionen und auf die Stabilität des Anhängers eine Garantie von 5 Jahren.

Es handelt sich bei dem Anhänger um ein multifunktionales Transportsystem. Aufgrund seiner qualitativ hohen Qualität bieten viele Premium-Autohersteller den praktischen Kupplungsträger als Erstausrüsterprodukt an.

Der Anhänger bietet den Vorteil, dass er als durchdachte Lösung für den Transport von Fahrrädern der unterschiedlichsten Art verwendet werden kann. Das ist nicht nur für eine Reise in den Urlaub praktisch, sondern auch, wenn am Wochenende eine Radtour unternommen werden soll.

Montage

Die Montage des Fahrradanhängers ist mit der ausführlichen Anleitung kein Problem. Damit die Fahrräder während der Fahrt nicht abrutschen oder der komplette Anhänger verloren geht, sollte die Anleitung vor dem Aufbau genau gelesen werden. Die Montage des Fahrradanhängers nimmt nur wenige Minuten in Anspruch.

Beim Aufbau fällt auf, dass alle Bauteile sauber verarbeitet wurden. Lediglich die Greifarme aus Kunststoff sind nicht so hochwertig verarbeitet. Die Rückleuchten des Fahrradträgers sind mit herkömmlichen Birnen ausgestattet. Es handelt sich hierbei um LED-Birnen, die eine lange Lebensdauer bieten. Besonders vorteilhaft sind die vorne verschraubten Kappen. Bei einem Wechsel des Leuchtmittels kommt Sie schnell heran.

Die Federn, die für die Arretierung der Radschienen benötigt werden, werden nur eingesteckt. Sie müssen nicht montiert werden. Wenn die Schienen ausgeklappt, halten sie die Sicherung der Fahrräder fest. Ausgeklappt bietet der Anhänger die Maße 660 x 1250 x 678 Millimeter. Das Anhänger Modell BC 60 ist für Reifen mit einer Breite von bis zu 6 Zentimeter geeignet.

Sicherheit

Insgesamt stehen Ihnen 13 PIN-Stecker für die Stromversorgung zur Verfügung. Der Träger hat ein Eigengewicht von 17,2 Kilogramm. Damit beim Transport der Fahrräder für ausreichend Sicherheit gesorgt ist, sollte pro Schiene ein E-Bike oder Fahrrad mit einem Höchstgewicht von 30 Kilogramm belastet werden.

Werden zwei Fahrräder transportiert, sollten sie das gleiche Gewicht aufweisen. Es ist nicht zulässig, dass auf einer Schiene 35 Kilogramm und auf der anderen Seite 25 Kilogramm transportiert werden.

Viele Käufer entscheiden sich für einen Fahrradträger von Westfalia, da dieser mit einer stabilen Erweiterungsschiene jederzeit um einen dritten Stellplatz für Fahrräder erweitert werden kann. In diesem Fall darf als Gesamtgewicht nicht mehr als 60 Kilogramm transportiert werden.

Beim Kauf des Fahrradanhängers muss nicht nur auf das Gesamtgewicht des Fahrradträgers und der Fahrräder geachtet werden, sondern auch auf die Stützlast des PKWS, um für ein Höchstmaß an Sicherheit zu sorgen.

Besonderheiten

Eine Besonderheit des Westfalia BC 60 Anhängers ist, dass das Modell TÜV-geprüft ist. Zusätzlich wurde es einem City-Crash unterzogen. Wie bei vielen Fahrradträgern ist es sinnvoll, dass alle Fahrradtaschen, Akkus und zusätzlichen Anbauteile sollten vor jeder Fahrt entfernt werden. Auch das E-Bike-Display sollte entfernt werden. Es hat zwar kein hohes Gewicht, könnte aber durch den Fahrtwind verloren gehen.

Damit die E-Bikes oder Fahrräder stabil und sicher auf dem Westfalia BC 60 Träger sitzen, steht eine Drei-Punkt-Verbindung zur Verfügung. Die Greifarme des Trägers werden direkt am Rahmen des Fahrrads befestigt.

Die Felgen werden in die Radschiene gesetzt, sodass das Fahrrad nicht verrutschen kann. Zusätzlich können die Räder mit Felgenbändern gesichert werden. Damit der Kofferraum geöffnet werden kann, auch wenn die E-Bikes oder Fahrräder bereits befestigt wurden, kann der Träger abgeklappt werden.

Zu diesem Zweck wird der Sicherungsschieber hochgeschoben und der Hebel unter der Halterung des Nummernschildes gedrückt.

Lieferumfang & Zubehör

Für die Montage des Anhängers wird kein Werkzeug benötigt. Es kann ganz einfach direkt über der Kupplung aufgesetzt werden. Im Lieferumfang sind folgende Elemente erhalten:

  • 1 Sicherheitsvorschrift, Pflegehinweis und Vorsichtsmaßnahme
  • 1 Produkt-Gewährleistung
  • 1 Original Betriebs- und Montageanleitung
  • 3er-Schlüssel-Set, mit der die Räder diebstahlsicher montiert werden

Das Westfalia BC 60 Modell wird vormontiert geliefert. In vielen Tests hat der Fahrradträger konnte das Modell durch einen leichten Aufbau überzeugen. Beim Kauf wird ein Kupplungsträger geliefert, der ohne Montage von Einzelteilen direkt eingesetzt werden. Mit nur wenigen Handgriffen und einem geringen Kraftaufwand kann das Modell auf die Kupplung aufgesetzt werden.

Das Transportsystem kann für alle gängigen Fahrradtypen verwendet werden. Durch eine Nachjustierung lässt sich der innovative Fahrradträger auch auf stark abgenutzten Anhängerkupplungen sicher befestigen. Wenn der Fahrradträger nicht benötigt wird, kann er demontiert und zusammengeklappt werden. Er findet entweder an einer Wandhalterung oder im Kofferraum einen Platz.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Es handelt sich beim dem Westfalia BC 60 Fahrradträger um ein hochwertiges Modell, welches zu einem günstigen Preis angeboten wird. Der Anhänger kann über viele Jahre verwendet werden. Im Vergleich zu anderen Modellen bietet Westfalia ein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Bei vielen Tests hat der preisgekrönte Fahrradträger technisch und optisch überzeugt.

Durch seine hohe Flexibilität kann der Anhänger individuell genutzt werden. Das Design kann als hochwertig und edel beschrieben werden. Wie alle Produkte aus dem Hause Westfalia können Sie sich auch bei dem Fahrradträger BC 60 auf eine gute Verarbeitung und Langlebigkeit verlassen.

Viele Käufer loben nicht nur, dass sich der Fahrradträger leicht montieren lässt, sondern auch das leichte Zusammenklappen des Modells. Aufgrund des ausgewogenen Preis-Leistungs-Verhältnisses und der hohen technischen Funktionalität geben viele Tester und Käufer eine klare Kaufempfehlung für den Fahrradträger.

Vor- und Nachteile

Ein großer Vorteil ist, dass mit dem Fahrradträger gleich zwei E-Bikes oder Fahrräder transportiert werden können. Zusätzlich ist es möglich, dass durch eine Erweiterung ein weiteres Fahrrad befestigt werden kann.

Der Kofferraum ist jederzeit zugänglich, auch wenn die Schienen mit drei Fahrrädern beladen sind. Insgesamt kann der Träger mit 60 Kilogramm beladen werden. Durch die Diebstahlsicherung des Trägers kann verhindert werden, dass Diebe nicht nur die Fahrräder, sondern den kompletten Träger entwenden. Dadurch sind die Fahrräder auch dann gut geschützt, wenn auf einem Rastplatz in Ruhe gegessen wird, während das Fahrzeug auf dem Parkplatz abgestellt wird.

Viele Käufer empfinden das Design des Fahrradträgers als sehr ansprechend. Es passt zu allen Autotypen und lässt sich schnell auf- und abbauen. Das Aufsetzen auf die Kupplung sollte immer seitlich erfolgen. Die Körperhaltung ist bei der Montage des Trägers ergonomisch möglich. Ein weiterer Vorteil ist, dass der Anhänger vormontiert geliefert wird. Das erspart einiges an Arbeit und Zeit.

Alternativ Modelle

Auf dem Markt sind eine Vielzahl an stabilen Fahrradträgern erhältlich. Wer sich für ein Westfalia Modell entscheiden möchte, sollte sich auch den Bikelander BC 80 etwas genauer ansehen.

Hierbei handelt es sich um eine größere Version des Herstellers. Vor dem Einsatz muss der Träger nur noch auseinandergefaltet werden. Danach kann er ohne den Einsatz von Werkzeugen am Fahrzeug befestigt werden.

Der Fahrradträger BC 80 kann auch nur mit einer Höchstlast von 60 Kilogramm beladen werden, kann aber für Fahrräder mit einem Durchmesser von 80 Millimeter genutzt werden. Ausgeklappt bietet das Modell die Maße 686 x 1250 x 678 Millimeter.

Andere Alternativen sind die Fahrradträger:

  • Thule EuroWay GS 920
  • Uebler X21S und
  • Eufab Jake

Alle Modelle bieten den Vorteil, dass sie die Fahrräder sicher transportieren lassen und sich leicht montieren lassen. Beim Kauf sollte auf die Maximallast der Fahrräder und die Höchstlast des Fahrzeugs geachtet werden.

Fazit

Basierend auf unseren Testkriterien ergibt sich eine Gesamtbewertung von 4,5/ 5 für den Westfalia BC 60 Fahrradträger

Der Fahrradträger BC 60 Westfalia kann für die unterschiedlichsten Fahrzeugtypen verwendet werden. Für die Montage des Trägers wird kein Werkzeug benötigt.

Damit die Fahrräder während einer Fahrt nicht abrutschen, werden sie mit einer Drei-Punkt-Verbindung gesichert. Zur Sicherung stehen flexible Greifarme zur Verfügung, die direkt am Fahrradrahmen befestigt werden.

Ähnliche Beiträge