Thule EuroPower 915 (Test 2023)

Design | Funktionen & Eigenschaften | Verarbeitungsqualität | Montage | Sicherheit | Besonderheiten | Lieferumfang & Zubehör | Preis-Leistungs-Verhältnis | Vorteile/ Nachteile | Alternativmodelle | Fazit

Wenn Sie einen Fahrradträger suchen, der für Elektrofahrräder geeignet ist, dann sollten Sie sich das Produkt Thule EuroPower 915 näher ansehen. Der Fahrradträger ist für Elektrofahrräder gedacht und bietet qualitative Fahrradhalter. Die Fahrradhalter wurden gegenüber älteren Modellversionen verbessert und können abgenommen werden. Diese Eigenschaft ermöglicht ein bequemes Aufladen der Fahrräder.

Design

Der Thule Euro Power 915 Fahrradanhänger für das Auto ist kompakt designt und besitzt eine funktionelle Ausstattung Der Artikel ist durch sein effektives Design gut vor Wind geschützt. Der Anhängerkupplungs-Fahrradträger ist so aufgebaut, dass er problemlos am hinteren Autobereich angebracht werden kann. Das Produkt ist in der Farbe Silber gehalten.

Funktionen und Eigenschaften

Der Fahrradträger von Thule ist für Elektrofahrräder geeignet und kann zwei Elektrofahrräder tragen. Die Ladekapazität ist mit 2 x 30 kg vergleichsweise hoch. Die Fahrradhalter können abgenommen werden, was ein bequemes Aufladen der Fahrräder gewährleistet. Das Produkt ist für den Transport von Pedelecs und E-Bikes gedacht und ermöglicht durch den Abstand von 25 cm zwischen den Felgenhaltern einen optimalen Fahrradtransport.

Der Fahrradträger von Thule besitzt einen praktischen Abklappmechanismus und kann per Fußpedal bedient werden. Durch diesen Mechanismus kommen Sie problemlos an den Kofferraum ihres Fahrzeuges. Das funktioniert auch, wenn Fahrräder auf dem Fahrradträger vorhanden sind. Der Artikel verfügt über eine einstellbare Einhandkupplung, die eine einfache Montage gewährleistet.

Die Einhandkupplung lässt sich mit geringem Aufwand schließen. Die Fahrräder werden über lange Felgenhaltebänder auf dem Träger befestigt. Die Felgenhaltebänder besitzen eine Ratschenfunktion. Sie können die Fahrräder bequem am Träger anschließen und können wiederum den Fahrradträger problemlos am Fahrzeug anschließen. Schlösser werden mitgeliefert.

Verarbeitungsqualität

Der Fahrradträger ist extrem stabil verarbeitet. Durch die hochwertige Verarbeitungsqualität ist das Produkt in der Lage, E-Bikes zu transportieren. Es können, dank der qualitativen Verarbeitung, zwei Fahrräder mit jeweils 30 Kilogramm Gewicht auf dem Träger befestigt werden. Das Produkt darf mit maximal 60 Kilogramm belastet werden. Der Träger sollte nach der im Lieferumfang vorhandenen Beschreibung am Fahrzeug befestigt werden.

Der Fahrradträger von Thule wird an der Anhängerkupplung angebracht. Um das Produkt sicher mit dem Fahrzeug zu verbinden, sollte es auf die Anhängerkupplung gesetzt und mit einem Feststellhebel fixiert werden. Die Anbringung ist vergleichsweise einfach. Die Montage erfordert aber eine Anhängerkupplung am Fahrzeug.

Um Fahrzeug und Fahrradträger problemlos zu verbinden, sollte die Anhängerkupplung sauber sein. Der Fahrradträger ist so konstruiert, dass der Artikel von einer Person am Fahrzeug installiert werden kann. Wurde der Träger exakt nach Anleitung montiert, dann sollte dieser fest, stabil und sicher auf der Anhängerkupplung des Fahrzeugs sitzen.

Montage

Wenn der Fahrradträger von Thule sicher mit der Anhängerkupplung verbunden ist, dann können die Räder montiert werden. Es ist ratsam, die Akkus der E-Bikes zu entfernen, um nicht über die maximale Belastungsgrenze des Trägers zu gelangen.

Die Entfernung der Akkus ist sicherer und soll eine Trägerüberlastung verhindern. Der Fahrradträger von Thule bietet Ihnen die Möglichkeit, unterschiedliche Radmaße am Träger anzupassen. Diese Eigenschaft ist von Vorteil, denn die diversen Maße von Fahrradrädern erschweren es, den passenden Träger zu kaufen. Die Anpassungsfähigkeit des Fahrradträgers von Thule bedeutet auch, dass das Produkt selbst nach vielen Jahren und dem Kauf unterschiedlicher Räder genutzt werden kann.

Dank des großen Abstands zwischen den einzelnen Trägerelementen, können Sie Fahrräder schnell und leicht montieren. Durch die Abstandsreserve kollidieren die Räder auch bei schwierigen Straßenverhältnissen nicht. Die Klemmarme sind bei dem Träger abnehmbar, wodurch das Aufladen der Räder vereinfacht wird. Das Aufladen kann auch von einer Person durchgeführt werden.

Sicherheit

Der Fahrradanhänger von Thule kann sicher an einer Anhängerkupplung befestigt werden. Dank der Sicherheitsverschlüsse verrutscht der Anhänger nicht und wird problemlos auf der Anhängerkupplung fixiert.

Der Träger ist mit Rücklichtern ausgestattet und ist für den Straßenverkehr zugelassen. Einige Funktionen des Trägers benötigen Strom, weshalb ein 13-poliger Stecker im Lieferumfang vorhanden ist. Der Stecker für den Strom kann an moderne Fahrzeuge angeschlossen werden. Wenn Sie ein älteres Fahrzeugmodell besitzen, das noch einen 7-poligen Steckanschluss hat, dann benötigen Sie einen Adapter.

Der Adapter ist nicht im Lieferumfang vorhanden. Beim Kauf des Fahrradträgers sollten Sie also bereits wissen, welchen Anschluss Sie am Fahrzeug besitzen. Des Weiteren sollte Ihr Fahrzeug eine Anhängerkupplung haben.

Neben den genannten Sicherheitsmerkmalen (sichere Fixierung am Fahrzeug, Rücklichter) ist noch ein weiteres Sicherheitsmerkmal vorhanden. Der Träger von Thule kann abgeschlossen werden. Die Schlüssel sind im Lieferumfang vorhanden und sorgen für zusätzliche Sicherheit.

Besonderheiten

Der Thule EuroPower 915 Kupplungsträger ist für schwere Fahrräder wie E-Bikes gedacht. Das Produkt ist extrem robust und wiegt um die 19 Kilogramm.

Der Fahrradträger ist flexibel auf viele Radgrößen einstellbar und kann beispielsweise Radgrößen bis 2,2 aufladen.

Die möglichen Rahmengrößen liegen bei 22 bis 80 mm. Der Fahrradträger von Thule besitzt viele positive Eigenschaften. Zu den positiven Eigenschaften gehören beispielsweise:

  • 13-poliger Steckeranschluss für Rückbeleuchtung
  • 118 cm x 63 cm Abmessung
  • Fahrradabstand von 25 cm (zwischen den aufgeladenen Fahrrädern)
  • Klappvorrichtung, um an den Kofferraum zu gelangen
  • Fahrräder können sicher befestigt und schnell entfernt bzw. abgeladen werden

Der Fahrradträger von Thule sowie dessen Rückbeleuchtung ist für den Straßenverkehr zugelassen. Die Sicherheit der Konstruktion ist gewährleistet.

Der Träger ist durch die Rückbeleuchtung gut sichtbar. Der Fahrradträger von Thule kann schnell wieder abmontiert werden. Um den Träger vom Fahrzeug zu entfernen, müssen nur die Sicherungsbügel geöffnet werden.

Lieferumfang & Zubehör

Der Artikel Thule EuroPower 915 ist ein Anhängerkupplungs-Fahrradträger und wird in der Farbe Silber geliefert. Der Träger ist für zwei Fahrräder gedacht und kann einfach auf der Anhängerkupplung eines Fahrzeuges fixiert werden.

Im Lieferumfang sind neben dem Träger auch ein 13-poliger Stecker für die Stromversorgung sowie die zwei abnehmbaren Fahrradhalterungen vorhanden. Des Weiteren werden auch Schlüssel für das Abschließen mitgeliefert.

Der Fahrradträger zeigt den Status der Verriegelung an. Rot bedeutet, dass noch keine Verriegelung stattgefunden hat und die Farbe Grün bedeutet, dass die Fahrradhalterung sicher abgeschlossen ist.

Ein 7-poliger Stecker für den Stromanschluss ist nicht im Lieferumfang vorhanden. Wenn Sie ein älteres Fahrzeug besitzen, dass einen 7-poligen Stecker benötigt, dann sollten Sie zusätzlich einen Adapter kaufen.

Das Eigengewicht des Fahrradträgers wird mit 19 kg angegeben. Der Kupplungsträger ist für E-Bikes geeignet und besitzt einen klappbaren Bügel. Der Fahrradträger ist mit Ratschenbändern ausgestattet, die ein sicheres Fixieren der Fahrräder ermöglichen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Der Thule EuroPower 915 Fahrradträger ist extrem robust gebaut und für E-Bikes geeignet. Der Artikel kann vergleichsweise schwere Fahrräder tragen und besitzt daher einen höheren Preis. Durch die vielseitigen Eigenschaften des Fahrradträgers ist dieser Preis gerechtfertigt.

Der Artikel kann umfassend empfohlen werden, denn das Produkt gilt als zuverlässig und robust. Gleichzeitig wird der Artikel als langlebig bezeichnet und besitzt die bewährte Thule-Technik. Werden mehrere Fahrradträger von Thule verglichen, dann gehört der Thule EuroPower 915 Fahrradträger noch zu einem der günstigeren Modelle.

Der Fahrradträger passt sich an die Reifenbreite an und ist für viele Radgrößen geeignet. So wird er minimale Radschienenabstand mit 25 cm angegeben und die maximale Reifenbreite beläuft sich auf 6 cm. Der maximal mögliche Achsabstand beträgt 1200 mm. Ein großer Radschienenabstand von 25 cm sorgt dafür, dass zwei auf dem Träger geladene Fahrräder während der Fahrt nicht miteinander kollidieren.

Insgesamt wird für den Thule EuroPower 915 Fahrradträger ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis angegeben.

Vorteile/ Nachteile

Der Fahrradanhänger von Thule bietet viele Vorteile. So werden zur Produktion des Fahrradträgers nur robuste Materialien eingesetzt, die den Träger enorm belastbar und sehr widerstandsfähig machen.

Der Artikel besitzt eine hohe Tragkraft (bis zu 60 kg) und kann E-Bikes tragen. Die Montage wird als vergleichsweise leicht angegeben. Das Produkt muss nur auf der Fahrzeugkupplung aufgebracht und mit Sicherheitsverschlüssen fixiert werden. Der Träger besitzt Platz für zwei E-Bikes und die Halterungen sind sehr weit auseinander (25 cm).

Es kommt durch den großen Abstand nicht zu einer Kollision der Fahrräder während der Fahrt. Das Produkt besitzt zudem eine leichte Fahrradanbindung und ist abklappbar, sodass Sie noch an den Kofferraum kommen.

Vorteile

  • enorme Tragkraft
  • simple Montage
  • robust und hochwertig produziert
  • Fahrradanbindung ist leicht

Die Nachteile des Fahrradträgers beziehen sich eher auf den Preis und das Eigengewicht.

Nachteile

  • hohes Eigengewicht des Trägers (19 kg)
  • höherer Preis

Alternativmodelle

Der Fahrradträger von Thule ist ein qualitatives, hochwertiges Produkt, mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Alternativen für das Produkt zu finden ist gar nicht so einfach. Generell sollten Sie vor dem Kauf genau wissen, ob Ihr Fahrzeug die Anschluss-Voraussetzungen für den Träger hat.

Der Fahrradträger benötigt eine Verbindung zum Strom und wird mit 13-poligem Stecker geliefert. Ältere Fahrzeuge benötigen zusätzlich einen Adapter, denn diese haben zumeist nur einen 7-poligen Anschluss. Selbstverständlich muss Ihr Fahrzeug auch eine Anhängerkupplung besitzen, um den Träger überhaupt fixieren zu können.

Eine Alternative zum Thule EuroPower 915 wäre der Thule 920 EuroWay G2. Der Träger ist ebenfalls für zwei Fahrräder gedacht. Allerdings ist der Träger nur bis maximal 48 kg belastbar. Es dürfen also nur Fahrräder bis maximal 24 kg Gewicht auf dem Träger angebracht werden. Der Thule EuroPower 915 ist also robuster.

Fazit

Der Artikel von Thule ist empfehlenswert, denn das Produkt besitzt ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und ist für Fahrradbegeisterte interessant, die E-Bikes sicher von A nach B transportieren möchten.

Die lange Haltbarkeit und die moderne Ausstattung sind weitere Pluspunkte des Fahrradträgers. Thule ist bekannt für qualitativ hochwertige Produkte und der Fahrradträger EuroPower 915 bildet nicht die Ausnahme.

Insgesamt bekommt der Fahrradträger von Thule 4,7 von 5 Sternen (4,7/5)

Ähnliche Beiträge